-Werbung-

Fort Fun

Infos

Der Freizeitpark im Sauerland!

Das Fort Fun Abenteuerland befindet sich mitten im Sauerland und bietet auf seinen 70 Hektar Fläche über 40 Attraktionen für jung und alt. Gleich 3 Achterbahnen, zwei Wasserbahnen und eine Menge andere Attraktionen erwarten die Besucher hier. Egal ob mit dem Wild Eagle durch die Lüfte fliegen oder mit dem Trapper Slider den Berg hinabrasen, im Fort Fun kommt jeder auf seine Kosten. (Bildquelle: Fort Fun)

Achterbahnen

Speed Snake Free

Seit 1982 steht die größte Achterbahn des Parks bereits im Fort Fun. Der Kettenlift bringt euch auf eine Höhe von ca. 20 Metern, bevor es dann mit 60km/h in die Tiefe geht. Die Speed Snake bringt euch während der Fahrt gleich zweimal über Kopf und fährt sogar eine zweite Runde. Die Achterbahn gehört zu den ältesten Attraktionen im Park. In den letzten Jahren wurde die Schiene neu lackiert und die Bahn hat einen neuen Zug erhalten (siehe Foto). Die Bahn eignet sich perfekt um die Welt der Loopingachterbahnen kennenzulernen und macht auch den großen noch jede Menge Spaß! (Bildquelle: Fort Fun)

Devils Mine

Die Devils Mine befindet sich direkt am Eingang des Parks und ist die perfekte Familienachterbahn. Die Warteschlange stellt eine alte Mine dar, in der die ein oder andere Überraschung auf einen wartet. Aber auch die Fahrt kann voll und ganz überzeugen. Die Bahn beginnt Indoor und fährt nach zwei Kurven den Lift hoch und damit auch in den Außenbereich. Wer hier in der letzten Reihe sitzt sollte sich gut festhalten, denn die Bahn bietet eine gute Portion Airtime. Die Devils Mine dreht insgesamt 2 Runden und ist besonders beim "Fort Fear Horrorland" ein absolutes Highlight. (Bildquelle: Fort Fun)

Marienkäferachterbahn

Die Marienkäferachterbahn ist die klassische Achterbahn für die kleinen Besucher des Parks. Der schön gestaltete Zug windet sich um die schön in die Natur eingebettete Strecke und dreht auch hier wieder mehrere Runden. Die Anlage befindet sich im hinteren Teil des Parks und befördert ihre Gäste bereits ab 1,00 Meter Körpergröße. Die perfekte Achterbahn für Einsteiger und immer eine Fahrt wert. (Bildquelle: Fort Fun)

Trapper Slider

Der Trapper Slider ist ein sogenannter "Alpine Coaster" und steht seit 2005 im Fort Fun. Hier rasen die Besucher auf einer schienengeführten Bahn über 1,3 Kilometer einen Berg hinab und können hierbei sogar die Geschwindigkeit selber bestimmen. Durch Hebel an den Seiten kann hier entweder langsam gefahren werden oder auch Vollgas gegeben werden. Die Anlage zählt zu den längsten in Deutschland und ist auch eine der besten ihrer Art! (Bildquelle: Fort Fun)

Wasserbahnen

Wild River

Der Wild River ist die klassische Baumstammwasserbahn und bietet im Fort Fun gleich zwei Abfahrten. Während der Fahrt erwartet einen sogar eine Abfahrt in kompletter Dunkelheit. Hier können die Besucher schon ab einer Körpergröße von 90cm Platz nehmen und den reißenden Fluss entlang fahren. Ein absoluter Klassiker und an warmen Tagen ein Muss! (Bildquelle: Fort Fun)

Los Rapidos

Los Rapidos ist das Rafting des Fort Fun. Hier fahrt ihr in runden Booten durch einen breiten Wasserkanal, vorbei an tosenden Wasserfällen und durch heftige Stromschnellen. Die mexikanisch angehauchte Anlage befindet sich direkt am Eingang des Parks und ist eine der größten Anlagen im Park. 2020 wurde die Wasserbahn neu thematisiert und erstrahlt seither in neuem Glanz. (Bildquelle: Fort Fun)

Attraktionen

Thunderbirds

Die Thunderbirds stehen seit 2019 im Park und machen einiges her. Mit einem eigens für das Fahrgeschäft angelegtem Soundtrack von der Firma Imascore und einer tollen Thematisierung sind die Thunderbirds eine tolle Ergänzung des Portfolios. Die Attraktion befindet sich im mittleren Teil des Parks und bringt euch während der Fahrt unzählige Male über Kopf. Hier kann euch das Blut schonmal in den Kopf steigen und für ordentlich Adrenalin sorgen. (Bildquelle: Fort Fun)

Wild Eagle

Der Wild Eagle ist wohl die kurioseste Attraktion im Park. Hier hängt ihr unter einem Hängegleiter und werdet zuerst rückwärts über den Park gezogen, bevor es dann mit 80 km/h bergab in Richtung Station geht. Ein einmaliges Erlebnis und nichts für schwache Nerven. Der Wild Eagle kostet 2 Euro Aufpreis. (Bildquelle: Fort Fun)

Santa Fe Express

Der Santa Fe Express ist die Parkeisenbahn und dreht ihre Runden durch einen Teil des Parks. Während der Fahrt erwartet euch auch eine kleine Western Show mit dem Sheriff des Fort Fun. Der Zug fährt mehrmals am Tag und ist auf jeden Fall ein Must Do. (Bildquelle: Fort Fun)

L.A.B.S

Mit dem L.A.B.S gibt es im Fort Fun auch einen großen Indoor Bereich. Hier erwarten euch viele interaktive Spielmöglichkeiten und auch die ein oder andere Attraktion. Im 4 D Kino können die Gäste mit Pistolen Punkte sammeln und sich duellieren. Auch bei der Torwand können sich vor allem die kleinen Gäste austoben und auch bei schlechtem Wetter eine Menge Spaß erleben. (Bildquelle: Fort Fun)

Rocky Mountain Rallye

Bei der Rocky Mountain Rallye geht es in Oldtimer Autos durch die schön thematisierte Anlage. Hier können die Gäste die Geschwindigkeit mithilfe eines Gaspedals selber steuern und sogar auch ein wenig lenken. Eine tolle Attraktion für Familien. Hier können auch die großen nochmal Kinder werden! (Bildquelle: Fort Fun)

Mehr Infos

Natürlich gibt es noch viele weitere Attraktionen im Fort Fun zu entdecken. Wenn ihr mehr über den Park erfahren wollt, besucht doch einfach die Website des Parks! (Bildquelle: Fort Fun)